Südpatagonien 

Torres del Paine & Feuerland

 

Im äußersten Süden Chiles locken die weltberühmten Naturwunder des Paine-Massivs und die endlosen Steppen Feuerlands.

Patagonien, der Südzipfel des amerikanischen Kontinents, hat von jeher die Phantasie und Reiselust der Menschen gereizt. Der portugiesische Seefahrer Hernando de Magallanes kam als erster Europäer in Berührung mit diesen windgepeitschten, unwirtlichen Landstrichen am Ende der Welt, als er 1520 die später nach ihm benannte Durchfahrt vom Atlantik zum Pazifik fand. Während die schier unendlichen, vegetationsarmen Ebenen Patagoniens, die Pampas, heute größtenteils zu Argentinien gehören, bestimmen auf der chilenischen Seite regennasse Inseln und ein spektakuläres Bergmassiv das Panorama: die Torres del Paine.

Der Nationalpark Torres del Paine gehört zu den großen Naturerlebnissen in Chile. Mitten aus der graubraunen Pampa schießen unvermittelt 2000 Meter hohe Berge gen Himmel, gekrönt von skurrilen Granitzacken und fingern: den weltberühmten “torres” (Türmen). Gewaltige Gletscher stoßen vom Kontinentaleisfeld herab in einen Kranz von Seen, die in allen Tönen von Eisgrau über Türkis bis Kobaltblau leuchten. Auf Schritt und Tritt begegnet man hier den eleganten Guanakos (eine Lama-Art), den schnellen Nandus (Straußenvögel) und den wachsam kreisenden Kondoren. Für Wanderer stehen Schutzhütten und Zeltplätze bereit, für anspruchsvollere Besucher zahlreiche Herbergen bis hin zum Luxushotel.

Auch die weitere Umgebung wartet mit Attraktionen auf: Vom Touristenstädtchen Puerto Natales aus erkunden Schiffstouren Fjorde und Gletscher, Ausflüge führen zur Höhle des urzeitlichen Riesenfaultiers Mylodon und zu Pinguinkolonien. In der Hafenstadt Punta Arenas am blauen Band der Magellanstraße erzählen Paläste von den Gründerzeiten Ende des 19. Jahrhunderts, als europäische Einwanderer mit Schafwolle Vermögen anhäuften. Von hier starten Schiffe durch die Kanäle Feuerlands und weiter in die Antarktis.

Tourangebote Torres del Paine und Feuerland

Navimag

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

GSA Chile Touristik GmbH

Neue Kräme 29, 60311 Frankfurt am Main

Telefon: 069-210 29 700 Telefax: 069-210 29 7029

Email: info@chiletouristik.com

Geschäftsführer: Jorge Schindler

Handelsregister AG Frankfurt am Main HRB 34623

USt-IDNr.: DE 811410716